Goldlift 17.80XL IIIS

Die Hebebühne für Arbeiten im Höhenbereich, die besonders von Leihfirmen geschätzt wird

Die Hebebühne Goldlift 17.80 XL IIIS ist die “große Schwester” des Modells Goldlift 14.70 IIIS und ist aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften besonders bei Leihfirmen und vielen anderen Anwendern beliebt.

Anwendungsbereiche

Da das Hauptziel von Hinowa darin besteht, seinen Kunden optimale Lösungen für verschiedenste Arbeiten im Höhenbereich anzubieten, möchten wir an dieser Stelle die Hebebühne Goldlift 17.80XL IIIS vorstellen, die sich für unzählige Tätigkeiten in der Höhe eignet. Im Speziellen eignet sie sich für:

  • Baumschnitt
  • Anstricharbeiten
  • Innen- und Außensanierung
  • Reinigungsarbeiten
  • Montage von Solaranlagen
  • Brückeninstandsetzung
  • Vergnügungsparks
  • Hotelsanierung
  • Anbringung von Schildern
  • Instandhaltung von Dächern und Dachrinnen
  • Installation und Wartung von elektrischen Anlagen

Zielgruppen / Branchen

Dank der zahlreichen Anwendungsbereiche kann die Hebebühne in verschiedensten Branchen eingesetzt werden. Im Lauf der Jahre unterstützte sie Anwender und Unternehmen wie z.B.:

  • Verleihunternehmen
  • Händler
  • Privatkunden
  • Gärtner
  • Baumschulen
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Elektriker
  • Anstreicher
  • Reinigungsunternehmen
  • Baufirmen
  • Restauratoren
  • Planer, Architekten, Ingenieure
  • Hausverwalter
  • Luftfahrt

Eigenschaften

Um die Ansprüche und Wünsche der Kunden voll und ganz zu erfüllen, bietet Hinowa hochleistungsfähige Hebebühnen an. Viele Kunden entschieden und entscheiden sich für das Modell Goldlift 18.70XL IIIS und profitieren von den unzähligen Vorteilen, die das Gerät bietet. Bei den Vorteilen, von denen nicht nur die Unternehmen, sondern auch die Verwender profitieren, handelt es sich im Speziellen um:

  • Abstütz-und Einfahrautomatik „IIIS“.
  • Einstieg auf Korbhinterseite mit Rückhaltestange und Einstiegsleiter.
  • CAN-BUS-Funkfernsteuerung mit interaktivem Display für Ein- und Ausschalten des Motors, Motorwahl, Fortbewegung, Abstützung und Spurverbreiterung.
  • Doppelte Korblastzelle mit automatischem Lastenmesser 120-200 kg, elektronisch gesteuert.
  • Automatische Motordrehzahlkontrolle zur Verbrauchs- und Geräuschreduzierung.
  • Hydraulische Steuerung des Hubteils.
  • Schmierfreie Bolzen und Buchsen aus Glasfaser.
  • DMS-Wägezelle mit doppeltem Sicherheitskanal für eine optimale Korblastkontrolle.
  • Doppelte Notablassvorrichtung mit Steuerung vom Boden und im Korb.
  • Automatische Korbnivellierung mit entgegengesetzten Zylindern. Verankerungspunkte für den Transport auf Fahrzeugen.

Außerdem bietet das R.A.H.M.-System (Remote assistance on Hinowa machines) weitere Vorteile in Bezug auf die Sicherheit und Instandhaltung des Geräts. Dank dieser Technologie kann der Standort des Geräts über eine installierte GPS-Vorrichtung jederzeit ausfindig gemacht werden; außerdem gibt sie Hinowa die Möglichkeit, Fehlerdiagnosen und Softwareaktualisierungen aus der Ferne durchzuführen.

Informationen

Korblast 120kg - 200kg
Max Arbeitshöhe 16,91m (120kg) - 15,22m (200kg)
Max seitliche Arbeitsreichweite 8,18m (120kg) - 6,95m (200kg)
Länge bei geschlossener Maschine 4,52m
Transportlänge ohne Korb und gedrehter Halterung 4,14m
Transporthöhe 1,99m
Abmessungen Standardkorb 1330x652xh.1115mm
Korbdrehung 124°(+/-62°)
Max. Abstützneigung 11°
Max. Steigvermögen 15°/26,8%
Maschinengewicht 2100kg
Dieselmotor HATZ 1B40
Elektromotor 2,2kW-230V-50Hz
Max. Fahrgeschwindigkeit Verbrennungsmotor 1,3km/h - 1,7/3,3km/h (optional)
Lithium-Ionen-System 4,8 kW/h
Max. Fahrgeschwindigkeit Lithium-Ionen-Version 0,9km/h - 1,1/2,1km/h (optional)
Verstellbarer Unterwagen 786mm - 1086mm
Max Flächendruckauf einer Stütze 1450daN - 2,05daN/cm2
 
Abstützfläche 2885x2890mm
    • Merkmale:
      • Funksteuerung der Raupen und Stützfüße.
      • Abstütz- und Einfahrautomatik der Stützfüße.
      • 360° Turmdrehung (nicht fortlaufend).
      • Hydrauliksteuerung mit Hebel für die Hubbewegungen.
      • Automatische Drehzahlkontrolle zur Verminderung von Verbrauch und Lärm.
      • R.A.H.M. Ortungssystem und Ferndiagnose.
      • Stifte und Buchsen aus Glasfiber, komplett schmierfrei.
      • DMS-Wägezelle auf Doppel- Sicherheitskanal für eine perfekte Gewichtskontrolle im Arbeitskorb.
    • Video:

    •