Lightlift 14.72 IIIS

Die Hebebühne für Arbeiten im Höhenbereich, leicht und kompakt, mit einem Gewicht von nur 1.380 kg

Unter den Geräten dieser Serie präsentiert Hinowa die Hebebühne Light Lift 14.72 IIIS mit einer Arbeitshöhe von bis zu 14 m. Dank des geringen Gewichts von nur 1.380 kg kann sie mit einem B-Führerschein transportiert werden.

Anwendungsgebiete

Das Team von Hinowa ist ständig darum bemüht, technische Lösungen anzubieten, um eine Vielzahl von Arbeiten zu erleichtern. Als Beweis für diese Bemühungen präsentieren wir Ihnen das Hebebühnen-Modell Lightlift 14.72, ideal für verschiedenste Tätigkeiten im Höhenbereich. Im Speziellen eignet sie sich für:

  • Baumschnitt
  • Anstricharbeiten
  • Innen- und Außensanierung
  • Reinigungsarbeiten
  • Montage von Solaranlagen
  • Brückeninstandsetzung
  • Vergnügungsparks
  • Hotelsanierung
  • Anbringung von Schildern
  • Instandhaltung von Dächern und Dachrinnen
  • Installation und Wartung von elektrischen Anlagen

Zielgruppen / Branchen

Diese Hebebühne ist dank seiner technischen Eigenschaften und verschiedenen Motorisierungen ideal für Anwender verschiedenster Branchen. Im Lauf der Zeit konnte Hinowa sein Gerät einer Vielzahl von Anwendern zur Verfügung stellen, wie z.B.:

  • Verleihunternehmen
  • Händler
  • Privatkunden
  • Gärtner
  • Baumschulen
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Elektriker
  • Anstreicher
  • Reinigungsunternehmen
  • Baufirmen
  • Restauratoren
  • Planer, Architekten, Ingenieure
  • Hausverwalter
  • Luftfahrt

Gründe, die für sie sprechen

Um die Ansprüche und Wünsche seiner Kunden voll und ganz zu erfüllen, möchte das Unternehmen in diesem Abschnitt eine außergewöhnlich leistungsfähige Hebebühne vorstellen. All jene, die bei Arbeiten im Höhenbereich auf die Lightlift 14.72 IIIS zurückgreifen, können von ihren besonderen Eigenschaften und unzähligen Vorteilen profitieren. Im Speziellen bietet sie folgende Vorteile:

  • Abstütz-und Einfahrautomatik „IIIS“.
  • Einstieg auf Korbhinterseite mit Rückhaltestange und Einstiegsleiter.
  • Fernbedienung mit vereinfachter Benutzeroberfläche und mehrsprachigem Menü.
  • Doppelte Korblastzelle mit automatischem Lastenmesser 120-200 kg, elektronisch gesteuert.
  • Automatische Motordrehzahlkontrolle zur Verbrauchs- und Geräuschreduzierung.
  • Hydraulische Steuerung des Hubteils.
  • Schmierfreie Bolzen und Buchsen aus Glasfaser.
  • DMS-Wägezelle mit doppeltem Sicherheitskanal für eine optimale Korblastkontrolle.
  • Doppelte Notablassvorrichtung mit Steuerung vom Boden und im Korb.
  • Automatische Korbnivellierung mit entgegengesetzten Zylindern.
  • Verankerungspunkte für den Transport auf Fahrzeugen.

Außerdem bietet das integrierte R.A.H.M.-System (Remote assistance on Hinowa machines) weitere Vorteile in Bezug auf die Sicherheit und Instandhaltung des Geräts. Dank dieser Technologie kann der Standort des Geräts über die in der Ausstattung enthaltene GPS-Vorrichtung jederzeit ausfindig gemacht werden; außerdem gibt sie Hinowa die Möglichkeit, Fehlerdiagnosen und Softwareaktualisierungen aus der Ferne durchzuführen.

Informationen

Korblast 120kg - 200kg
Max Arbeitshöhe 13,90m (120kg) - 12,25m (200kg)
Max seitliche Arbeitsreichweite 6,76m (120kg) - 5,92m (200kg)
Länge bei geschlossener Maschine 4,01m
Transportlänge ohne Korb und gedrehter Halterung 3,79m
Abmessungen Standardkorb 1335x690xh.1100mm
Max. Abstützneigung 10°
Max. Steigvermögen 16°/28,7%
Maschinengewicht 1398kg - 1490kg Lithium-ionen
Benzinmotor HONDA iGX270 - HONDA iGX390
Dieselmotor HATZ 1B30
Elektromotor 2,2kw-230V-50Hz
Max. Fahrgeschwindigkeit Verbrennungsmotor 1,3km/h - 2,6km/h (optional) Benzinmotor / 1,5km/h - 3km/h (optional) Dieselmotor
Lithium-Ionen-System 4,8 KWh
Max. Fahrgeschwindigkeit Lithium-Ionen-Version 1,1km/h - 2,1km/h (optional)
Max Flächendruckauf einer Stütze 1200 daN - 1,7daN/cm2
 
Abstützfläche 2907x2866mm
    • Merkmale:
      • Serienmäßige Abstütz-und Einfahrautomatik über Tastendruck.
      • Fernbedienung mit vereinfachtem Interface und mehrsprachigem Menü.
      • Serienmäßiges R.A.H.M. Ortungssystem und Ferndiagnose.
      • 360° Turmdrehung (300° bei der Lithium-Ionen Version).
      • Aus überaus resistentem Stahl- eine Garantie für Widerstandsfähigkeit unter Beibehaltung der Leichtigkeit.
      • Der Arbeitskorb verläuft vertikal auf Kugellagern zur Eliminierung von Reibungen, sehr zum Vorteil einer zuverlässigen Lastkontrolle, was die Sicherheit des Bedieners gewährleistet.
      • Gleichzeitigkeit der Bewegungen, die über die Joysticks simultan gesteuert werden.
      • Automatische Gewichtswahl im Arbeitskorb (120-200 kg), die Fehler und Überlast nicht zulassen.
      • DMS-Wägezelle auf Doppel- Sicherheitskanal für eine perfekte Gewichtskontrolle im Arbeitskorb.
      • Die langfristige strukturelle Widerstandsfähigkeit wurde mittels zyklischer Tests direkt von der Hinowa R&D –Abteilung überprüft.
      • Stifte und Buchsen aus Glasfiber, die eine lebenslange Dauer garantieren. Sie sind komplett schmierfrei für mittel-und langfristige  Zeit- und Kostenersparnis.
    • Video:

    •