Lightlift 23.12 IIIS

Hebebühnen für Arbeiten im Höhenbereich mit optimaler vertikaler Übersteighöhe

Die von vielen Kunden wegen ihrer flüssigen Bewegungen und kompakten Abstützfläche geschätzte Hebebühne Lightlift 23.12 IIIS kann eine Höhe von 23 m erreichen und ist mit verschiedenen Motorisierungen erhältlich.

Anwendungsgebiete

Das wesentliche Ziel unseres Teams besteht darin, technische Lösungen anzubieten, um eine Vielzahl von Arbeiten im Höhenbereich einfacher zu gestalten. Dank eines Teams von erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern kann Hinowa eine Hebebühne für zahlreiche Anwendungen im Höhenbereich vorstellen, wie z.B.:

  • Baumschnitt
  • Anstricharbeiten
  • Innen- und Außensanierung
  • Reinigungsarbeiten
  • Montage von Solaranlagen
  • Brückeninstandsetzung
  • Vergnügungsparks
  • Hotelsanierung
  • Anbringung von Schildern
  • Instandhaltung von Dächern und Dachrinnen
  • Installation und Wartung von elektrischen Anlagen

Zielgruppen / Branchen

Diese Hebebühne ist dank seiner technischen Eigenschaften und verschiedenen Motorisierungen ideal für Anwender verschiedenster Branchen. Dieses Modell kann von folgenden potentiellen Anwendern erworben und verwendet werden:

  • Verleihunternehmen
  • Händler
  • Privatkunden
  • Gärtner
  • Baumschulen
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Elektriker
  • Anstreicher
  • Reinigungsunternehmen
  • Baufirmen
  • Restauratoren
  • Planer, Architekten, Ingenieure
  • Hausverwalter
  • Luftfahrt

Eigenschaften

Um die hohen Ansprüche und Wünsche seiner Kunden zu erfüllen, hat das Unternehmen verschiedene Technologien erprobt und entwickelt, um eine außergewöhnlich leistungsfähige Hebebühne herzustellen. Lightlift 23.12 IIIS zeichnet sich besonders durch ihre einzigartigen und vorteilbringenden Eigenschaften aus. Im Speziellen verfügt das Gerät über folgende technische Eigenschaften:

  • Abstütz-und Einfahrautomatik „IIIS“.
  • Einstieg auf Korbhinterseite mit Rückhaltestange und Einstiegsleiter.
  • Fernbedienung mit vereinfachter Benutzeroberfläche und mehrsprachigem Menü.
  • Doppelte Korblastzelle mit automatischem Lastenmesser 120-200 kg, elektronisch gesteuert.
  • Dank optimierter Beweglichkeit erreicht die Hebebühne parallel zur Fassade eine Höhe von 10 m.
  • Variable Abstützfläche.
  • Automatische Motordrehzahlkontrolle zur Verbrauchs- und Geräuschreduzierung.
  • Hydraulische Steuerung des Hubteils.
  • Schmierfreie Bolzen und Buchsen aus Glasfaser.
  • DMS-Wägezelle mit doppeltem Sicherheitskanal für eine optimale Korblastkontrolle.
  • Doppelte Notablassvorrichtung mit Steuerung vom Boden und im Korb.
  • Automatische Korbnivellierung mit entgegengesetzten Zylindern. Verankerungspunkte für den Transport auf Fahrzeugen.

Außerdem bietet das integrierte R.A.H.M.-System (Remote assistance on Hinowa machines) weitere Vorteile in Bezug auf die Sicherheit und Instandhaltung des Geräts. Dank dieser speziellen Technologie kann der Standort des Geräts über eine GPS-Vorrichtung jederzeit ausfindig gemacht werden; außerdem gibt sie Hinowa die Möglichkeit, Fehlerdiagnosen und Softwareaktualisierungen aus der Ferne durchzuführen.

Informationen

Korblast 120kg - 200kg
Max Arbeitshöhe 23,2m (120kg) - 21,80m (200kg)
Max seitliche Arbeitsreichweite 11,63m (120kg) - 10,25m (200kg)
Länge bei geschlossener Maschine 6m
Transportlänge ohne Korb und gedrehter Halterung 5,65m
Transporthöhe 1,99m
Abmessungen Standardkorb 1335x690xh.1100mm
Korbdrehung 124°(+/-62°)
Max. Abstützneigung 13°
Max. Steigvermögen 16°/28,7%
Maschinengewicht 3090kg Dieselmotor - 3200kg Lithium-ionen
Dieselmotor PERKINS 402.05
Elektromotor 2,2kW-230V-50Hz
Max. Fahrgeschwindigkeit Verbrennungsmotor 1 - 1,7km/h
Lithium-Ionen-System 7,2kWh
Max. Fahrgeschwindigkeit Lithium-Ionen-Version 0,7 - 1,2km/h
Verstellbarer Unterwagen 990mm - 1290mm
Max Flächendruckauf einer Stütze 2100daN - 3daN/cm2
Variable Abstützfläche 3983x3976mm (5440x2318mm)
    • Merkmale:
      • Serienmäßige Abstütz-und Einfahrautomatik über Tastendruck.
      • Fernbedienung mit vereinfachtem Interface und mehrsprachigem Menü.
      • Serienmäßiges R.A.H.M. Ortungssystem und Ferndiagnose.
      • 360° Turmdrehung (nicht fortlaufend).
      • Aus überaus resistentem Stahl- eine Garantie für Widerstandsfähigkeit unter Beibehaltung der Leichtigkeit.
      • Der Arbeitskorb verläuft vertikal auf Kugellagern zur Eliminierung von Reibungen, sehr zum Vorteil einer zuverlässigen Lastkontrolle, was die Sicherheit des Bedieners gewährleistet.
      • Gleichzeitigkeit der Bewegungen, die über die Joysticks simultan gesteuert werden.
      • Automatische Gewichtswahl im Arbeitskorb (120-200 kg), die Fehler und Überlast nicht zulassen.
      • Optimiertes Gelenk für einen parallelen Fassadengang bis zu 10 Metern.
      • Variable Abstützung.
      • DMS-Wägezelle auf Doppel- Sicherheitskanal für eine perfekte Gewichtskontrolle im Arbeitskorb.
      • Die langfristige strukturelle Widerstandsfähigkeit wurde mittels zyklischer Tests direkt von der Hinowa R&D –Abteilung überprüft.
      • Stifte und Buchsen aus Glasfiber, die eine lebenslange Dauer garantieren. Sie sind komplett schmierfrei für mittel-und langfristige  Zeit- und Kostenersparnis.
    • Video:

    •